Keine Zeit - bin im Stress

Rainer Kapellen


  • ISBN:978-3-947506-88-0
  • Kategorie: Stressmanagement

Inhalt:

Du bist beruflich oder privat voll engagiert, Aufträge und Projekte fordern deine ganze Aufmerksamkeit, aber du bist zunehmend erschöpft und müde? Die Zeit läuft dir davon - und um alles zu bewältigen müsste dein Tag eigentlich 48 Stunden haben?

Deine To-Do Liste platzt aus allen Nähten und wird immer größer anstatt kleiner? Du befürchtest, auszubrennen und es machen sich allmählich Ängste breit, dem eigenen und dem Anspruch Anderer nicht mehr gerecht zu werden? Auf die Frage “Wie geht´s?” antwortest du immer öfter mit “Bin im Stress!”?

Dann ist dieses Buch für dich goldrichtig!

Rainer Kapellen klärt auf amüsante und hintersinnige Art darüber auf, wie Stress entsteht und warum wir es uns so schwer machen, erfolgreich zu sein. Und er weiß, wovon er spricht: er war selbst betroffen. Und hat aus der Abwärtsspirale wieder herausgefunden.
Damit es gar nicht so weit kommt, findest du in diesem Buch viele kleine nützliche Tipps und Strategien, die du schnell und mühelos in deinen Alltag übernehmen kannst, ohne weitere endlose To-Do`s auf deiner Liste. Du lernst, wie du deinen Stress reduzierst und daraus Wachstum für dich generierst. Du wirst ausgeglichen, vital, leistungsstark und bist voller Energie – und der Erfolg ist dir sicher.

Warum dieses Buch?

  • Bringe Struktur & Gelassenheit in deinen Alltag
  • Gewinne bis zu 10 Stunden Zeit pro Woche
  • Erreiche deine persönlichen & beruflichen Ziele
  • Endlich mehr Zeit für deine Hobbys
  • So verhinderst du Erschöpfung & Burnout
  • Nie mehr Zeitdruck!
  • Reduziere deine Fremdbestimmung
  • So bekommst du die Vielzahl gleichzeitiger Aufgaben in den Griff
  • Kein ungutes Gefühl mehr bei Entscheidungen

Jetzt

Keine Zeit - bin im Stress ist in jeder Buchhandlung, auf Amazon und im StudyHelp Shop für 24,90€ zu erwerben.

Zum Shop

Über den Autor:

Rainer Kapellen war einer der 87% Gestressten, von der die Studie "Betriebliches Gesundheitsmanagement 2018" im Februar 2018 im Auftrag der pronova BKK berichtete. Und die Abwärtsspirale drehte sich weiter Richtung Burnout. Die Bedrohung wurde vor ein paar Jahren zu seiner Realität.

Wie es so weit kommen konnte? Schon in jungen Jahren war er Führungskraft mit Personalverantwortung – zuletzt als Oberbürgermeister für über 550 Mitarbeiter und einem Jahresumsatz von 100 Mio. Euro. Damit verbunden: Viele Termine, auch abends und am Wochenende, immer stand etwas auf der Agenda. Neben seiner Familie mit zwei Kindern war er immer ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Institutionen aktiv, bis hin zu den höchsten Gremien auf Bundesebene. Es gab nur eine Richtung: steil nach oben. Schließlich hatte er ja hohe Erwartungen an sich. Doch oben wird die Luft dünn und die Gesellschaft unangenehm: Verantwortung, Druck und Belastung wurden über die Jahre seine engsten Begleiter. Bis zum Knall. Zwei schwerwiegende gesundheitliche Warnschüsse hat er – gerade noch so – glimpflich überstanden.


Das war ihm eine Lehre. Er weiß mittlerweile, wie man aus dieser Spirale ausbricht. Und das nicht nur aus eigener Erfahrung. Aufgrund dieser Warnschüsse und einer längeren Auszeit hat er eine Entscheidung getroffen. Nach fast 30 Jahren im Fokus der Öffentlichkeit als Kommunalpolitiker hat er auf eine weitere Amtszeit verzichtet und sich selbstständig gemacht. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst vielen Menschen

  • durch geschicktes (Stress-, Zeit- und Selbst-)Management zu helfen, problemlos Struktur und Gelassenheit in ihren Alltag zu bringen und so bis zu 10 Stunden mehr Zeit pro Woche für das Wesentliche zu haben.
  • zu einem gesunden Umgang mit Stress und zu mehr Achtsamkeit für sich selbst zu verhelfen, damit ihnen stressbedingte Krankheiten erspart bleiben und sie ein erfülltes Leben voller Vitalität und Schaffenskraft führen können – und so all ihre persönlichen und beruflichen Ziele erreichen.